Bio

Home . Bio

Mai 2015 – beim gemeinsamen Bier wird Stefan und Hanjo klar: Früher war (fast) alles besser. Statt sich jedoch den fordernden Fragen einer spontan auftretenden Midlife-Crisis zu stellen, antworten sie darauf unverhohlen lauthals mit Punkrock und Grunge der 90er Jahre. Sie gründen Bullhead und stehen – wie schon 17 Jahre zuvor – erneut zusammen auf der Bühne.

Mit Kris Wexx ist noch am selben Abend ein passender Drummer akquiriert. Die Suche nach dem richtigen Mann am Bass endet im Oktober 2015. Das erste LineUP mit Daniele Giorgetti steht.

Im neuen Jahr geht es direkt ins Studio und Bullheads erste EP „2016“ erscheint. Es folgen erste Livegigs. Ein Jahr nach Gründung gibt es einen Wechsel – fortan sitzt Tomáš Marks an den Drums.

Im Sommer eröffnen Bullhead als Support für die legendären Lustfinger und beweisen, dass sie es live ziemlich krachen lassen. Nach einer kleineren Serie an WarmUp Gigs im näheren Umland, und einem Supportslot auf der Welttournee von The Maension aus Los Angeles, erfolgt dann im Winter der erste Auslands-Weekender nach Tschechien.

Leider beginnt das Jahr 2017 mit einem traurigen Abschied. Daniele verlässt die Band, da es ihn in den hohen Norden zieht und wird durch Ralf Glaser ersetzt. Nun wieder komplett, veröffentlicht Bullhead im April 2017 die neue EP „Ant Nation“ und ein Video zu „The Truth“. Im Sommer stehen die ersten Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik an…

 

Besetzung:

Stefan Strauch – Gitarre, Gesang
Hanjo Poe – Gitarre, Backings
Ralf Glaser – Bass, Backings
Tomáš Marks – Drums, Backings

(Photo: © Andy Schwetz – www.andyschwetz.de)

Bilder  1,3,5,6 © Steamography –  www.steamography.de
Bild 2  © Andy Schwetz – www.andyschwetz.de
Bilder 4,7,8 © Peter-Paul Altmann –  www.p2-grafx.de