Bio

Home . Bio

Mai 2015 – beim gemeinsamen Bier wird Stefan und Hanjo klar: Früher war (fast) alles besser. Statt sich jedoch den fordernden Fragen einer spontan auftretenden Midlife-Crisis zu stellen, antworten sie darauf unverhohlen lauthals mit Punkrock und Grunge der 90er Jahre. Sie gründen Bullhead und stehen – wie schon 17 Jahre zuvor – erneut zusammen auf der Bühne.

Mit Kris Wexx ist noch am selben Abend ein passender Drummer akquiriert. Die Suche nach dem richtigen Mann am Bass endet im Oktober 2015. Das erste LineUP mit Daniele Giorgetti steht.

Im neuen Jahr geht es direkt ins Studio und Bullheads erste EP „2016“ erscheint. Es folgen erste Livegigs. Ein Jahr nach Gründung gibt es einen Wechsel – fortan sitzt Tomáš Marks an den Drums.

Im Sommer eröffnen Bullhead als Support für die legendären Lustfinger und beweisen, dass sie es live ziemlich krachen lassen. Nach einer kleineren Serie an WarmUp Gigs im näheren Umland, und einem Supportslot auf der Welttournee von The Maension aus Los Angeles, erfolgt dann im Winter der erste Auslands-Weekender nach Tschechien.

Leider beginnt das Jahr 2017 mit einem traurigen Abschied. Daniele verlässt die Band, da es ihn in den hohen Norden zieht und wird durch Ralf Glaser ersetzt.

Der Rest des Jahres entwickelt sich zu einem echt guten Jahr. Bullhead bringen ihre zweite EP „ant nation“ und ihr erstes Video zu „the truth“ raus, was beides auf überaus positive Kritik stößt. Mit dem neuen Mann am Bass werden viele Konzerte und auch Festivals gespielt. Am Ende des Jahres blicken sie zurück auf Konzertreisen durch Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. Im Ausland bereisen sie Tschechien, bis an die östliche Grenze zu Polen, und Österreich wird gen Osten bis an die Ungarische Grenze bereist. Gespielt wird mittlerweile mit Bands von überall her… USA, England, Italien, Polen, Tschechien, Österreich, … Sie teilen Bühnen mit Newcomern aus ganz Europa bis hin zu Größen wie The Sweet aus GB.
Nun hat die Band entgültig Blut geleckt und steckt in den Vorbereitunge für das Jahr 2018.

 

Besetzung:

Stefan Strauch – Gitarre, Gesang
Hanjo Poe – Gitarre, Backings
Ralf Glaser – Bass, Backings
Tomáš Marks – Drums, Backings

(Photo: © Andy Schwetz – www.andyschwetz.de)

Bilder  1,3,5,6 © Steamography –  www.steamography.de
Bild 2  © Andy Schwetz – www.andyschwetz.de
Bilder 4,7,8 © Peter-Paul Altmann –  www.p2-grafx.de